verans
 
   
  wer
  Das Halbjahresprogramm 2019
   
 
178. Bürgertreff

Mittwoch, 23. Januar 2019

Beginn 19.30 Uhr

Bürgeretage im
FMZ und Bürgerhaus
Stuttgarter Str. 15
70469 Stuttgart-Feuerbach
Altlastensanierung in Feuerbach weltweit bei Bosch

Firma Bosch baut 2018 - 2021 in Stuttgart-Feuerbach ein Büroareal für 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Steiermärker/Ecke Leobener Straße.

Da dieser Boden mit Altlasten kontaminiert ist, müssen bestimmte Verfahren zur Sanierung und Dekontaminierung durchgeführt werden. Bosch baut aber auch weltweit.

Geologe Stefan Eschbach von Bosch ist zuständig für das Behördenmanagement und die Koordination der bei diesen Projekten integrierten Gutachter sowohl in Stuttgart als auch in vielen europäischen Ländern, Südamerika und Russland. Er berichtet über seine Arbeit.

Ein weltumspannender Bericht!


179. Bürgertreff

Mittwoch, 20. Februar 2O19

Beginn 19.30 Uhr

Bürgeretage im
FMZ und Bürgerhaus
Stuttgarter Str. 15
70469 Stuttgart-Feuerbach
Wie platziert man im Rundfunk das Evangelium zwischen Hits und Nachrichten?

Lucie Panzer klärt uns auf. Sie ist Pfarrerin und seit 1995 Rundfunkbeauftragte der Württembergischen Landeskirche. Ihre Aufgabe ist es, in den Radioprogrammen des SWR dafür zu sorgen, dass die Gute Nachricht unter die Leute kommt. Das geschieht auf SWR 1, 2 und 4 vor den Nachrichten, um 5:57, 6:57 oder 7:57 Uhr. Auf SWR 3 und im Jugendradio wird die kirchliche Verkündigungssendung floatend gesendet.

Lucie Panzer ist immer wieder selbst auf Sendung. Sie betreut auch ein Team von Pfarrerinnen und Pfarrern, damit sie im Radio die richtige Sprache und die richtigen Worte finden. Denn es ist ein Unterschied, ob man mit Gottesdienstbesuchern redet oder mit Radiohörerinnen und -hörern. Von denen gehören die meisten zu den 95%, die nicht regelmäßig einen Gottesdienst besuchen.

Darum: Vor den Nachrichten "die Gute Nachricht".


Samstag, 9. März 2019

10 Uhr Start

Treffpunkt:
Ende Linzer Straße /
Ecke Hattenbühl
Waldputzete am Lemberger Höhenweg

Es gibt viel zu tun! Helferinnen und Helfer sind willkommen! Wir sorgen zusammen mit den Aktiven vom Siegelberg für Handwerkszeug und Handschuhe. Geschafft wird bis 12 Uhr. Ein gemütlicher Abschluss gibt Gelegenheit zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Feuerbach soll sauber sein. Helfen Sie mit!


180. Bürgertreff

Mittwoch, 20. März 2019

Beginn 19.30 Uhr

Bürgeretage im
FMZ und Bürgerhaus
Stuttgarter Str. 15
70469 Stuttgart-Feuerbach
Villenkultur in Stuttgart
Bildvortrag von Jörg Kurz, dem Autor des Buches "Feuerbach"


Die Villa war einst ein römisches Landhaus und wurde dann zum Begriff für gehobenes individuelles Wohnen. Begonnen hat der Villenbau in Stuttgart mit der Villa Berg und den ersten Sommerhäusern auf den Höhen. Angeregt von den Schlössern des Adels ließen sich die Stuttgarter Großbürger dann ihre Stadthäuser bauen. Der Vortrag zeigt in vielen Bildbeispielen die interessantesten Villenbauten Stuttgarts von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Ein neugieriger Blick in schöne Häuser.


181. Bürgertreff

Mittwoch, 10. April 2019

Beginn 15 Uhr

Treffpunkt:
Siemensstr. 140

70469 Stuttgart-Feuerbach

Parkgelegenheit gibt es auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz Siemensstraße Ecke Mauserstraße.
IW8
früher Produktionsstätte für Autokühler
heute aufstrebendes Kreativzentrum


Aus der ehemaligen
Behr-Produktionsstätte mit ca. 14.000 m² ist ein aufstrebendes Kreativzentrum geworden. Künstler und Designer sind eingezogen, Büroräume zwischen 40  180 m² und Veranstaltungsräume zwischen 500  1000 m² können angemietet werden, sei es für einen Tag, ein Wochenende oder längerfristig

Die strategische Beraterin Sevil Özlük und die Projektleiterin Ines Bernat zeigen uns die umgebauten Räume; Künstler, Musiker und Web-Designer berichten sofern sie an diesem Tag Zeit haben über ihre Arbeiten in diesem Areal. Bei dem Gang durch das IW8 können auch die Wandbilder des ehemaligen Schoch-Areals besichtigt werden.

Am Schluss der Veranstaltung begeben wir uns in die gegenüberliegende Großbäckerei Metropole und lassen den Nachmittag mit einer Tasse Tee oder Kaffee und türkischem Spezial-Gebäck ausklingen.

Feuerbach ist bunt überzeugen Sie sich!


Samstag, 13. April 2019

Start: 14 Uhr
max. 20 Teilnehmer

Treffpunkt:
Rudolf-Gehring Platz

(an der Kelter)

Dauer ca. 2 Stunden

Laufstrecke ca. 1,5 km
Stadtführung für Neubürger

"Feuerbacher Stadt-Geschichten" vor Ort erzählt und an Gebäuden sichtbar gemacht, mit Jutta Sailer-Paysan.

Feuerbach hat eine spannende Geschichte. Sie kann heute noch an vielen Gebäuden abgelesen werden, wenn man weiß, wonach man schauen muss. Ein kurzweiliger Spaziergang, vorbei an den Zeugnissen der mittelalterlichen Siedlung mit Wehrkirche, an Brunnen und Kelter, an stolzen Bürger- und Fabrikantenhäusern, historischen Schul- und Festgebäuden der Gründerzeit, bis hin zum heutigen Rathaus mit dem Geschichtswinkel. Nach so viel Geschichte gibt es am Schluss eine kleine Stärkung.

Anmelden unter info@bv-feuerbach.de oder Tel. 0711 850592

Zugezogenen den Stadtbezirk näher bringen.


Mittwoch, 15. Mai 2019

Beginn 19.30 Uhr

Bürgeretage im
FMZ und Bürgerhaus
Stuttgarter Str. 15
70469 Stuttgart-Feuerbach
Mitgliederversammlung

Die Vorsitzende, Ruth Maier, berichtet über das vergangene Vereinsjahr. Es folgt der Bericht des Kassierers, Michael Dobelmann, der Bericht der Kassenprüferin und die Entlastung des Kassierers sowie des Vorstands.
Neuwahlen sind in diesem Jahr angesagt.

lm Anschluss berichtet Bezirksvorsteherin Andrea Klöber über Aktuelles aus und in Feuerbach.


   
 
Download Jahressprogramm HIER
     
   nach oben

Datenschutz