verans
 
   
  wer
  Programm für das zweite Halbjahr 2021
   
 
Mittwoch, 21. Juli 21

Treffpunkt: Eingang Ohm-Straße
gegenüber S-Bahn Zuffenhausen

Start 15 Uhr

Ziel: Restaurant Waldblick Schlotwiese, Hirschsprungallee 20,
bitte bei der Anmeldung verbindlich angeben, ob man einkehren will, wegen Platzreservierung.

Dauer ohne Einkehr: zwei Stunden

Anmeldung:
Tel. 0711 850592 oder
E-Mail: info@bv-feuerbach.de
Von Hopfen, Wulle, Bosch, zum Lager – der Siegelberg

Stadtspaziergang mit dem Bürgerverein Feuerbach. Teil 1

Nichts wie raus und dabei den eigenen Heimatort mit völlig neuen Augen sehen
- diesem Ziel hat sich der Bürgerverein Feuerbach verschrieben.


In seinen geführten "Stadtspaziergängen" bietet der Verein deswegen nicht nur seinen Mitglieder*innen, sondern auch allen interessierten Feuerbacher*innen nichts weniger als die Neuentdeckung des eigenen Stadtteils an. Diesmal wird Jürgen Kaiser als Führer mit dabei sein, Buchautor des "Feuerbach"-Buchs und ehem. Feuerbacher Pfarrer. Die Strecke gibt der vom BV betreute „Talkrabbenweg“ vor. Entlang dieses beliebten Feuerbacher Wanderwegs soll dabei Abschnitt fu¨r Abschnitt begangen und der Stadtteil von seinen vielen unbekannten Seiten gezeigt werden.



Mittwoch, 18. August 21

1. Treffpunkt:
13.45 Uhr
Wilhelm-Geiger-Platz.

Mit der U13 zum Wilhelmsplatz, dann mit der U2 / U19 zum Kursaal.

2. Treffpunkt:
König-Wilhelm-Denkmal

Die Führung beginnt 14.30 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 25.

Anmeldung unter
Tel. 0711 850592 oder
E-Mail: info@bv-feuerbach.de

Wenn mehr als 25 Anmeldungen eingehen, kann die Führung am gleichen Tag um 16.30 Uhr wiederholt werden.



Wir besuchen unsere Nachbarn.

„Der Cannstatter Kursaal, ein architektonisches und städtebauliches Kleinod. Er entwickelte sich unter König Wilhelm I. zum Mittelpunkt des mondänen Badelebens. Mit dem angrenzenden Kurpark ist er heute das grüne Herz BadCannstatts.“ (So angepriesen im Internetauftritt des Stadtmarketings.)

Olaf W. Schulze, Historiker und Vorsitzender des Vereins Pro Alt-Cannstatt, will uns dieses Kleinod bei einem ca. zweistündigen Stadtspaziergang zeigen. Er führt uns durch das Kurviertel zur Gedächtnisstätte von Gottlieb Daimler und berichtet mit Bildern über den Daimlerturm.



Für Mitglieder kostenlos,
Nichtmitglieder bezahlen 3 €.




Freitag, 27. August 21

Beginn 19 Uhr

Festhalle Feuerbach
Kärntner Str. 48
70469 Stuttgart-Feuerbach



Mitgliederversammlung

Einladung, Tagesordnung, Bewerbung als 1. stellvertretende Vorsitzende, Bewerbung als Vorstandsmitglieder (PDF)



Samstag, 18. September 21

Start: 10 Uhr

Treffpunkt:
Hattenbühl / Ecke Linzer Straße

Anmeldung unter
Tel. 0711 850592 oder
E-Mail: info@bv-feuerbach.de

Führung für Mitglieder kostenlos Nichtmitglieder bezahlen 3 €



Teil 2 des Talkrabbenwegs mit Jürgen Kaiser

Wo Steinzeitjäger, Kelten, Römer und Alemannen siedelten

Mit dem zweiten Teil der Feuerbacher Erkundung des Talkrabbenweges gehen wir den Höhenweg und erfahren dabei, was Steinzeitjäger und Kelten hier so trieben, die schlauen Römer anlegten, die Alemannen ignorierten, Badener gründeten, Schwaben übernahmen und wie ein schlauer Bürgermeister aus all dem die reichste Stadt Württembergs in den 1920er Jahren machte.

Evtl. bietet Weingut Rajtschan kleine Weinproben gegen Bezahlung am Wegesrand an. Schlusseinkehr im Don Giovanni,
Pforzheimer Str. 223 in Weilimdorf



Mittwoch, 29. September 21

Start: 15 Uhr

Treffpunkt:
am Kotzenloch unten

Anmeldung unter
Tel. 0711 850592 oder
E-Mail: info@bv-feuerbach.de

Führung für Mitglieder kostenlos Nichtmitglieder bezahlen 3 €



Teil 2 des Talkrabbenwegs mit Jürgen Kaiser

Begehung wie am 18. September.

Wo Steinzeitjäger, Kelten, Römer und Alemannen siedelten

Ausklang: Zwei Mitglieder öffnen ihren Garten für einen Erfrischungstrunk mit Brezel.

Eine Spende ist erwünscht.



Samstag, 23. Oktober 21







Kulturnacht in Feuerbach

Wenn sie stattfindet, sind wir mit einem Stand dabei, und Jürgen Kaiser wird dann als Büttel Fremde und Einheimische durch den alten Teil Feuerbachs führen. Eine Geldspende ist erwünscht.



Donnerstag, 11. November 21





Sankt-Martins-Ritt mit Lampionumzug

Dieser wird leider ausfallen. Die behördliche Genehmigung kann nur eine Woche vor dem 11.11. beantragt werden. Diese Zeitspanne ist zu kurz für die umfangreiche Planung. Schade!



Samstag, 13. November 21

Beginn 13.30 Uhr

Stadtarchiv Stuttgart
Bellingweg 21
Bad-Cannstatt

Für Mitglieder und Interessierte kostenlos



Tag der Stadtgeschichte

Firmen.Geschichten.Stuttgart

mit Beispielen aus den Stadtbezirken.

Es folgt unter anderem ein Vortrag von Jürgen Kaiser zur Hauff’schen Chemiefabrik in Feuerbach.



2. Advent 2021

4. und 5. Dezember 21



Weihnachtsmarkt an der Kelter

Sollte dieser stattfinden, wären wir dabei!

Wir haben Geschenkideen, nicht nur für Weihnachten



   
 
Download Programm 2. Halbjahr 2021 HIER
     
   nach oben

Datenschutz